Regionale Schwerpunktveranstaltungen zum Deutschen Weiterbildungstag 2018

Regionale Schwerpunktveranstaltungen zum Weiterbildungstag 2018Kräfte in der Region bündeln.
Gemeinsam für (Weiter-)Bildung auftreten.

Das enge Zusammenwirken aller Akteure vor Ort – inhaltlich wie organisatorisch – hilft uns, zentrale Bildungs- und Weiterbildungsanliegen sowohl überregional als auch regional nachhaltiger in das öffentliche Bewusstsein zu bringen. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über unsere regionalen Schwerpunktveranstaltungen.

Regionale Schwerpunktveranstaltungen in unserem Veranstaltungskalender

Weiterbildung – Schlüssel der digitalen Transformation

Berlin/Potsdam, 24.09.2018, 11:30 - 18:00 Uhr
Gemeinsamer Workshop der Veranstalter des Deutschen Weiterbildungstages und der Bundesagentur für Arbeit. In dieser Veranstaltung sitzen Verantwortliche aus Unternehmen, Weiterbildungseinrichtungen und der Bundesagentur für Arbeit an einem Tisch, um die Herausforderungen durch die Digitalisierung zu diskutieren und gemeinsame Lösungsansätze zu finden.

Schöne neue Bildungswelt: Digitale Weiterbildung in Unternehmen

Norderstedt/Hamburg, 26.09.2018, 12:00 - 20:00 Uhr
Wir werden für den Bereich der digitalen Weiterbildung in hochkarätigen Keynotes und einer Ausstellung aktuelle, wegweisende Lern- und Arbeitskonzepte (New Work, Working Out Loud) sowie technologie- und webbasierte Angebote wie Virtual Reality und Augmented Reality präsentieren.

Solidarisches Wohnen in Aachen

Aachen, 13.09. - 13.11.2018
Die soziale Integration fördern, Teilhabe am öffentlichen Leben stärken und den demographischen Wandel gestalten - das sind die Ziele der Initiative in Aachen rund um neue Formen des Wohnens. Die neue Weiterbildungsreihe »Wohnprojekte«, die in eine lokale Initiative für solidarisches Wohnen münden soll, startet zum Deutschen Weiterbildungstag 2018.

Bildungskette mit bedarfsorientierten und aufeinander abgestimmten Weiterbildungsangeboten

Hannover, 26.09.2018, 12:30 - 16:00 Uhr
Wie lassen sich "Maßnahmekarrieren" verhindern und nachhaltig berufliche und gesellschaftliche Teilhabe erreichen? Die Regionalveranstaltung in Hannover nimmt dazu die beruflichen Weiterbildung in ihrer Vielfältigkeit in den Blick. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie es gelingt, bedarfsorientierte und aufeinander abgestimmte Bildungsangebote zu realisieren.

Weiterbildungszirkus im Bergischen Länderdreieck

Wuppertal, 26.09.2018, 09:30 - 17:00 Uhr
Wir wollen zum Deutschen Weiterbildungstag zeigen wer die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Weiterbildung in der Region sind und welche Weiterbildungsangebote und Förderungen in Anspruch genommen werden können. Dabei gibt es allerorts auf unserem Rummelplatz viel zu entdecken. Was das mit Weiterbildung zu tun hat, erschließt sich möglicherweise erst auf den zweiten Blick.

Baden-Württembergischer Fachtag und Landesweiterbildungspreis 2018

Stuttgart, 26.09.2018, 09:30 - 16:00 Uhr
Weiterbildung gewinnt in einer Gesellschaft des „langen Lebens“ gerade auch für ältere Menschen zunehmend an Bedeutung. Am 26.09.2016 wird im Rahmen eines Fachtags der Landesweiterbildungspreis 2018 an wegweisende Konzepte vergeben, die sich mit der „Weiterbildung im Zeichen des demografischen Wandels“ auseinandersetzen.