Home > Auftaktveranstaltung > Marco Seiffert moderiert die Auftaktverstaltung zum 7. Deutschen Weiterbildungstag

Marco Seiffert moderiert die Auftaktverstaltung zum 7. Deutschen Weiterbildungstag

Marco Seiffert
Marco Seiffert | Journalist und Moderator, rbb

Für die Abendmoderation der Auftaktveranstaltung zum Deutschen Weiterbildungstag 2018 konnten die Veranstalter Marco Seiffert gewinnen, der vor allem den Berlinern unter unseren Gästen gut bekannt ist.

Über den Moderator

Marco Seiffert wurde 1971 in Berlin geboren. Er studierte Politologie an der Freien Universität in Berlin. Nach dem Studium volontierte Marco Seiffert bei einer regionalen Zeitung, wechselte 1998 zunächst als Reporter und Redakteur zur rbb-Jugendwelle FRITZ, ab dem Jahr 2000 moderierte er die Morgensendung und den Hörertalk „BlueMoon“, zudem war er 2004 ARD-Hörfunkreporter bei den Olympischen Spielen in Athen.

Seit 2006 moderiert er die Frühsendung „Der Schöne Morgen“ auf radioeins vom rbb, eine von ihm und Tom Böttcher moderierte Ausgabe der Sendung wurde 2010 mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet. Zusätzlich moderiert Seiffert seit 2013 eine Polittalkreihe mit Chefredakteuren Berliner Zeitungen im „tipi am Kanzleramt“. Parallel moderiert Seiffert seit 2011 im rbb Fernsehen, zunächst den wöchentlichen Polittalk „klipp & klar“, von Herbst 2012 bis März 2017 das werktägliche Magazin „zibb – Zuhause in Berlin und Brandenburg“. Seit September 2017 moderiert er im rbb Fernsehen das gesellschaftspolitische Magazin „Abendshow“.

Regelmäßig moderiert er auch öffentliche Veranstaltungen, unter anderem mehrfach das Bürgerfest des Bundespräsidenten, Podiumsdiskussionen zu politischen Themen, parlamentarische Abende und Preisverleihungen wie den Kommunikationspreis des Bundesverbandes deutscher Stiftungen oder den Bildungspreis „Forschergeist“.

Programm der Auftaktveranstaltung

Kommentar schreiben

+ 22 = 29

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.