banner-2020-01

Krisen meistern.
Know-how sichern.
Weiter bilden.

Banner Safe the Date

8. Deutscher
Weiterbildungstag
am 24. März 2021

Home > DWT-2021-News > Krisen meistern. Know-how sichern. Weiter bilden.

Krisen meistern. Know-how sichern. Weiter bilden.

Banner DWT 2020-2021

Motto des 8. Deutschen Weiterbildungstages vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen modifiziert.

Mit »Upskilling now! Weiterqualifizierung jetzt!« stellten die Veranstalter die Fachkräftesicherung in den Mittelpunkt der Kampagne zum 8. bundesweiten Aktionstag für Weiterbildung. Denn der Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften und fehlende digitale Kompetenzen gelten als Innovations- und Wachstumshemmnis Nummer eins für die Volkswirtschaften. So der Befund zu Beginn des Jahres. Diesen hätten vor Ausbruch der Corona-Pandemie vermutlich die meisten geteilt.

Jetzt – wenige Monate später – stehen wir aufgrund einer sich weltweit ausbreitenden Krankheit vor der Aufgabe, die bisherigen Analysen und Einschätzungen gegebenenfalls zu erweitern und anzupassen. Corona hat die Gesundheitssysteme weltweit und mit hoher Geschwindigkeit vor große Herausforderungen gestellt und die Wirtschaft in eine krisenhafte Situation gestürzt. Millionenfache Kurzarbeit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie die Insolvenzbedrohung vieler Unternehmen werfen auf das Thema Fachkräftemangel ein neues Licht.

Welche Auswirkungen hat die gegenwärtige Krise auf die Nachfrage nach Weiterbildung oder auf die Zuwanderung von Fachkräften?

Die Veranstalter des Deutschen Weiterbildungstages 2020-2021 sehen die Fachkräftesicherung auch und gerade in Corona-Zeiten als eine breit angelegte sowohl nationale als auch europäische Aufgabe an.
Sie fordern deshalb die Politik und die Wirtschaft hierzulande auf, im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 neue Impulse zu setzen und zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen, um den europäischen Arbeits- und Bildungsraum weiter zu entwickeln und die großen Potenziale, die in den Menschen in Deutschland und Europa stecken, noch besser zu fördern.

Details zu den Positionen der Veranstalter finden Sie in der POLITISCHEN PLATTFORM der Veranstalter auf dieser Website.

DOWNLOAD der PDF-Datei (199 KB)