Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Keynote „Trendmonitor Weiterbildung“ und Podiumsdiskussion „Weiterbildung morgen: Luxus oder Notwendigkeit?“

26. September 2018, 16:00 - 20:00

kostenlos

»Trendmonitor Weiterbildung«

16:00 – 20:00 Uhr | Keynote und Podiumsdiskussion mit dem Titel: „Weiterbildung morgen: Luxus oder Notwendigkeit?“

Grußworte:

  • Prof. Dr. Ulrich Schrader, Vize-Präsident der Frankfurt UAS
  • Stefan Guffart, Vorstandsmitglied des IB [Grußwort ab 16h30]

Keynote:

  • Vertreter des Trendmonitors, Stefan Wisbauer, Geschäftsführer bei der Lecturio GmbH

Podium:

  • Prof. Dr. Ulrich Schrader, Vize-Präsident der Frankfurt UAS
    Direktor des FTzM | Vizepräsident für Forschung, Weiterbildung und Transfer der Frankfurt University of Applied Sciences. Er unterrichtet an der Frankfurt University of Applied Sciences das Fach „Informatik im Gesundheitswesen“ in den Studiengängen Pflege, Pflegemanagement und Allgemeine Informatik.
  • Marina Sliwinski, IB
    Abteilungsleiterin Bildung und Arbeitswelt, Geschäftsfeld-verantwortliche Berufliche Rehabilitation und Ausbildung
  • Rosina Walter, Geschäftsführender Vorstand von beramí berufliche Integration e.V.:
    Sie wird aus einer eher praxisbezogenen Perspektive sprechen, also was beramí anbietet bzw. welche Bedarfe beramí in Bezug auf das Thema Migrant*innen im Bereich der Weiterbildung sieht.
  • Florian Schöll, Leiter der Berufsbildungspolitik und des Prüfungswesens von der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Moderation:
Anja Henningsmeyer, Geschäftsführerin der hessischen Film- und Medienakademie (hFMA)

Jetzt anmelden Pressemitteilung

Darüber hinaus erwartet Sie an der Frankfurt UAS:

Jubiläum:
1 Jahr KompetenzCampus – Weiterbildung an der Frankfurt UAS

Markt der Möglichkeiten von 10:00 bis 16:00 Uhr im Gebäude 4, Empore :
– Welche Weiterbildungsangebote gibt es für Berufstätige, Firmen und Absolventen der Frankfurt UAS?
– Was kosten diese und welche Themen werden angeboten?
– Sind Inhouse Schulungen in Unternehmen buchbar?
– Welche Fortbildungsangebote gibt es für Mitarbeitende, Professorinnen und Professoren sowie Studierende an der Frankfurt UAS ?

Es präsentieren sich unter anderem:

KompetenzCampus:
Der KompetenzCampus an der Frankfurt UAS bietet eine Reihe von überwiegend berufsbegleitenden Zertifikatsprogrammen an, die eine Weiterbildung auf Hochschulniveau ermöglichen. Die zur Auswahl stehenden Angebote schließen mit Bescheinigungen oder Zertifizierungen der Frankfurt University ab und können zum Teil auf ein späteres Studium angerechnet werden. Alle weiterbildenden Programme können berufsbegleitend absolviert werden.
Inhouse-Schulungen sind optional buchbar, wenn ein sehr spezifischer Weiterbildungsbedarf vorliegt oder eine organisationsspezifische Beratung erforderlich ist.

Center for Applied European Studies der Frankfurt UAS
Das CAES möchte das Thema Europa wissenschaftlich begleiten und anwendungsorientierte Lösungsvorschläge für europäische Fragen und Herausforderungen entwickeln. Das „Center for Applied Studies“ bietet Symposien, Vorträge, Weiterbildungen und öffentliche Veranstaltungen wie die Reihe „Think Europe – Europe thinks“ an. So bietet der KompetenzCampus gemeinsam mit dem CAES eine Fortbildung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie selbständige Berater und Beraterinnen an über die Sie sich vor Ort informieren können.

wissweit.de:
Das Portal für wissenschaftliche Weiterbildung der 6 hessischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften stellt seine Angebote vor.

CampusKultur:
CampusKulur bietet Kultur und Bildungsveranstaltungen für Studierende, Mitarbeitende, Studieninteressierte und Gäste an. Das Programm entwickelt sich aus den Ideen und dem Engagement der Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden. Oft sind dies auch studentische Präsentationen aus den Studiengängen und Forschungsergebnisse aus den Fachbereichen, so dass Sie einen Einblick in die Hochschulwelt bekommen können. Am Stand erhalten Sie Informationen zu den geplanten Veranstaltungen im Wintersemester: von dem Maschinenbautechnik- und Design-Wettstreit- Event unter Studierenden, über die Brown-Bag Seminare des Instituts für rechts-und wirtschaftswissenschfatliche Forschung oder den kulturellen Projekten im Studiengang „Soziale Arbeit“.

Campusführungen durch Studierende und Mitarbeitende:
Lernen Sie den Campus, die Weiterbildungsräume sowie Angebote kennen und schnuppern Sie Hochschulluft!

Weitere fachbereichs- und themenspezifische Angebote wie Vortragsreihen sowie Symposien können Sie der Posterausstellung und den Flyern vor Ort entnehmen.

Veranstaltungsort

Frankfurt University of Applied Sciences, Campus Nibelungenallee, Frankfurt
Nibelungenplatz 1
Frankfurt am Main, Hessen 60318 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
069 1533-2677
Website:
http://www.frankfurt-university.de/weiterbildung