SERVICE
Kontakt zum Servicebüro
Tel.: 0221 - 32 07736
service@deutscher-weiterbildungstag.de

Die Aktion im Detail


Frankfurt | 04.10.2016 | Internationaler Bund und bfw - Unternehmen für Bildung

Wo und wie setzen wir Medien in der (sozial)pädagogischen Arbeit sinnvoll ein?

Von 16:00 - 17:00 Uhr: Standortunabhängiges Webinar mit Impulsreferat und Diskussion im Internet. Gemeinsam bieten die Bildungsträger Internationaler Bund und bfw - Unternehmen für Bildung die Veranstaltung unternehmensintern an. (Anmeldung erforderlich) Medienkompetenz und Medienbildung - Wo stehen wir? Viele, insbesondere Jugendliche, können sich ein Leben offline nicht mehr vorstellen. In der pädagogischen Arbeit sind die kleinen mobilen Begleiter allerdings oft nicht gern gesehen. Wie gehen wir in pädagogischen Arbeitsfeldern verantwortungsvoll mit der zunehmenden Digitalisierung um? Wie kann Medienbildung konkret aussehen? Impulsreferat: "Soziale Arbeit in der digitalisierten Gesellschaft - Potenziale, Herausforderungen und Handlungsansätze", Prof. Dr. Nadia Kutscher, Arbeitsbereich Soziale Arbeit und Ethik, Universität Vechta

Veranstaltungsort:
Online-Angebot
60389 Frankfurt
Route berechnen

Kontakt:
Clemens Niederholtmeyer
Beauftragter für E-Learning
E-Mail: clemens.niederholtmeyer@internationaler-bund.de
Tel.: 0541 3589531

Ulrike Langer
Sachgebietsleitung Technische Kommunikation
E-Mail: langer.ulrike@bfw.de
Tel.: 02104 499-152

Weitere Hinweise:
Das Thema kann durch Teilnahme an einem begleitenden Online-Seminar (26.9. bis 6.10.2016) vertieft werden.

Am 27.9.2016 findet ein weiteres Webinar in der Reihe statt.

Beteiligte Träger:
bfw/maxQ und IB–Internationaler Bund


 
 


Startseite  |  Kontakt  |  Impressum