SERVICE
Kontakt zum Servicebüro
Tel.: 0221 - 32 07736
service@deutscher-weiterbildungstag.de

Grußworte zum Weiterbildungstag 2014


Frank-Jürgen Weise

Frank-Jürgen Weise
Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit


Die aktuelle Entwicklung in Europa ist einerseits geprägt durch große Gegensätze: auf der einen Seite hohe Arbeitslosigkeit insbesondere bei den Jugendlichen und auf der anderen Seite durch Fachkräfteengpässe in einzelnen Regionen oder Branchen. Die demographische Entwicklung wird den Rückgang der Bevölkerung und damit des Fachkräftepotenzials weiter vorantreiben. Das wird bereits bestehende Engpässe weiter verschärfen. Gleichzeitig steigen die Qualifikationsanforderungen an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Durch Qualifizierung können der Fachkräftemangel und die fortschreitende technische Entwicklung flankiert werden, um Arbeitsplätze zu sichern. Deswegen ist die berufliche Aus- und Weiterbildung so wichtig.

Die Bundesagentur für Arbeit leistet ihren Beitrag zum Beispiel in Form von besonderen Qualifizierungsangeboten für Langzeitarbeitslose, Wiedereinsteiger und Ausbildungsabbrecher. Wir können diese Aufgabe aber nicht allein bewältigen. Deswegen freue ich mich über das große Engagement, das im Rahmen des Deutschen Weiterbildungstags von so vielen Partnern erbracht wird.

Ich wünsche allen Veranstaltern und Besuchern, dass sie viele gute Impulse geben und erhalten können und dass sie aus Ihrem Einsatz einen Nutzen ziehen können. Denn das kommt mittel- bis langfristig uns allen zugute.

Ihr
Frank-Jürgen Weise

 


Startseite  |  Kontakt  |  Impressum