SERVICE
Kontakt zum Servicebüro
Tel.: 0221 - 32 07736
service@deutscher-weiterbildungstag.de

Grußworte zum Weiterbildungstag 2014

Martin Schulz
Präsident des Europäischen Parlaments

Bildung und Weiterbildung ist Menschenrecht. Sie sind die Voraussetzungen dafür, dass wir ein selbstbestimmtes Leben führen können. Gleichzeitig sind sie ein wesentliches Element der europäischen Innovationskraft und unserer wirtschaftlichen Stärke. Denn die wichtigste Ressource... weiterlesen


Sylvia Löhrmann
Präsidentin der Kultusministerkonferenz

»europa BILDEN« lautet das doppelsinnige Motto zum 5. Deutschen Weiterbildungstag, dem ich mich gerne anschließe: Die europäische Idee ist eine der Grundlagen für Frieden, Stabilität und Wohlstand auf unserem Kontinent, die es zu wahren und zu festigen gilt. weiterlesen


Prof. Dr. Johanna Wanka
Bundesministerin für Bildung und Forschung
Der Wohlstand in Deutschland baut auf den Fähigkeiten, Kenntnissen und Potenzialen aller hier lebenden Menschen auf. Wir benötigen gut ausgebildete und hoch qualifizierte Fachkräfte, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern und wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Lebenslanges Weiterlernen... weiterlesen


Andrea Nahles, MdB
Bundesministerin für Arbeit und Soziales
Wir leben in einer Zeit grundlegenden technologischen, sozialen und demografischen Wandels. Das wirkt sich auch massiv auf unsere Arbeitswelt aus: Produktionsverfahren, Waren und Dienstleistungen, die noch vor fünf oder zehn Jahren modern und gefragt waren, sind heute längst wieder vom Markt verdrängt. Auch... weiterlesen


Frank-Jürgen Weise
Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit

Die aktuelle Entwicklung in Europa ist einerseits geprägt durch große Gegensätze: auf der einen Seite hohe Arbeitslosigkeit insbesondere bei den Jugendlichen und auf der anderen Seite durch Fachkräfteengpässe in einzelnen Regionen oder Branchen. Die demographische Entwicklung wird den Rückgang der Bevölkerung... weiterlesen


Patricia Lips, MdB
Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
Lernen hört mit der Schule nicht auf - in einer sich rasant entwickelnden Welt stellen uns die Globalisierung und der Wettbewerb täglich vor neue Herausforderungen. Ständig auf dem neuesten Stand zu sein, wird für alle zur Pflicht, für Unternehmen im internationalen Wettbewerb... weiterlesen


Albert Rupprecht, MdB
Sprecher
für Bildung und Forschung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Highlights meiner Abgeordnetentätigkeit sind die Gespräche mit Besuchergruppen. Dabei treffe ich meist auf politisch interessierte Menschen, deren Feedback mir für meine Arbeit wichtig ist. Ihre Begeisterung für die Gestaltung unserer Gesellschaft bestätigt und motiviert mich in meinem eigenen Engagement. weiterlesen


Dr. Ernst Dieter Rossmann, MdB
Bildungs- und forschungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Die Bildung der Zukunft muss humanistisch, ökologisch und europäisch sein. Die europäische Dimension bündelt in weltweit einmaliger Weise, Geschichte, Sprachen, Wissen, Ideen und Kulturen. Ein gemeinsames Europa... weiterlesen


Dr. Rosemarie Hein, MdB
Bildungspolitische Sprecherin und Sprecherin für Bürgerschaftliches Engagement der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag

Die immense Bedeutung von beruflichen, politischen, kulturellen und allgemeinen Erwachsenen- und Weiterbildung liegt klar auf der Hand: Eröffnung neuer beruflicher Chancen und Weiterentwicklung von Karrierewegen, Erweiterung und Vertiefung... weiterlesen


Özcan Mutlu, MdB
Sprecher für Bildungspolitik der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN
im Deutschen Bundestag

Wie heißt es doch so schön: ›Man lernt nie aus‹. Deshalb ist es gut, dass es in unserem Land Institutionen gibt, die sich der Weiterbildung unserer Bürgerinnen und Bürger widmen. Besonders erfreut bin ich über das Thema des 5. Weiterbildungstags: ›Europa Bilden‹. Dieses Europa... weiterlesen


 

 

 


Startseite  |  Kontakt  |  Impressum