SERVICE
Kontakt zum Servicebüro
Tel.: 0221 - 32 07736
service@deutscher-weiterbildungstag.de

 

Bildungspause - Kampfrhetorik im Berufsalltag

Uhrzeit: 13:00 - 14:00

Ort: Duisburg

Veranstalter: VHS Duisburg

Über die Veranstaltung:

Bildungspause und Mittagspause müssen sich nicht ausschließen, sondern lassen sich harmonisch miteinander verbinden. Ob und wie das geht, möchten wir Ihnen gerne am 20. September um 13:00 Uhr in der Volkshochschule mit einem kurzweiligen Vortrag von Rechtsanwalt Dierk Straeter zum Thema

"Schlagfertig statt sprachlos" - Kampfrhetorik im Berufsalltag

zeigen.

Wer immer mit Menschen am Arbeitsplatz zusammenarbeitet, gerät irgendwann in Gesprächssituationen, in denen man sprachlos ist und eigentlich schlagfertig sein möchte.

Kunden, Kundinnen treten manchmal Ihrem Gegenüber (über-)fordernd, grenzüberschreitend, unangemessen im Verhalten und in der Kommunikation auf. Oftmals finden sich die Beteiligten auf der Machtebene wieder, die Gewinner und Verlierer produziert. Die Strategien Anpassung, Ausweichen und/oder Aggression sind in der Regel nicht befriedigend.

Kampfrhetorik kann dann ein legitimes Mittel sein, wenn alle anderen Techniken der Rede nicht mehr funktionieren. Hier geht es um schlichtes Durchsetzen. Auch Abwehrmöglichkeiten von unfairen verbalen Attacken werden vermittelt.

Kontakt:

Volker Heckner, VHS Duisburg
0203 2833761
v.heckner@stadt-duisburg.de
  2 / 24  


Startseite  |  Kontakt  |  Impressum