Der Deutsche Weiterbildungstag 2014 steht unter dem Motto »europa BILDEN«. Nach intensiver Diskussion im breiten Spektrum der  Veranstalter des  Weiterbildungstages fiel die Wahl in diesem Jahr auf das Schwerpunktthema Europa und diese Botschaft. Aus der Begründung der Auswahlkommission für das Motto 2014.

»Europa steht vor großen Herausforderungen: Schulden- und Eurokrise, demografischer Wandel, Migrationsbewegungen, ungleiche Bildungssysteme, unterschiedliche Wirtschaftsentwicklungen in den einzelnen europäischen Ländern und vieles mehr. Europas Zukunftsfähigkeit hängt in hohem Maße davon ab, ob und wie es gelingt, die damit verbundenen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Probleme gemeinsam zu lösen. Die Schulden- und Wirtschaftskrise Europas ist auch eine Krise der Überzeugungskraft der europäischen Idee geworden. Sie muss ihre Kraft darin beweisen, Freiheit und Gerechtigkeit, Effizienz und Demokratie, Solidarität und Vielfalt als Grundlagen des Zusammenlebens der Menschen und Staaten in Europa miteinander zu verbinden. Um diese Werte erfahrbar zu machen und gegen die wachsenden nationalistischen Kräfte in Deutschland und Europa zu stärken, wird das Bündnis von Akteuren der beruflichen, politischen, kulturellen und allgemeinen Erwachsenen- und Weiterbildung aktiv! Mit unseren Mitteln wollen wir einen aktiven Beitrag zur Gestaltung der europäischen Zukunft leisten. Deshalb steht der Deutsche Weiterbildungstag 2014 im Zeichen der Stärkung der europäischen Idee!

Unsere Überzeugung: allgemeine, kulturelle, politische und berufliche Weiterbildung sind Eckpfeiler eines zukunftsorientierten Europas. Unser Ziel: eine vielfältige Bildungsoffensive als unser Beitrag zur Gestaltung der europäischen Zukunft. Unser Bekenntnis: europa BILDEN heißt GEMEINSAM europa BILDEN.«


Weitere Überlegungen zum Motto »europa BILDEN« finden Sie in der  politischen Plattform zum Deutschen Weiterbildungstag 2014.


Startseite  |  Kontakt  |  Impressum