SERVICE
Kontakt zum Servicebüro
Tel.: 0221 - 32 07736
service@deutscher-weiterbildungstag.de

Prof. Dr. Johanna Wanka

Prof. Dr. Johanna Wanka
Bundesministerin für Bildung und Forschung

Die Digitalisierung verändert unser Leben und Arbeiten mit erheblicher Dynamik. Intelligente Produktions- und Energiesysteme, automatisiertes Fahren oder digitale Medizin sind neue Trends, die große Chancen für Wachstum, Wohlstand und Lebensqualität eröffnen. Zugleich fordern uns digitale Technologien heraus: Es bedarf guter digitaler Bildung und Reflexion, um sie im Alltag, in der Schule oder am Arbeitsplatz gewinnbringend einsetzen zu können.

Digitale Bildung zeigt sich in der individuellen digitalen Kompetenz, also der Fähigkeit zur fachkundigen und verantwortungsvollen Nutzung digitaler Medien. Aber auch darin, dass wir digitale Medien sinnvoll zum Lernen und Lehren einsetzen. Mit der Strategie »Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft«, die derzeit im Bundesministerium für Bildung und Forschung erarbeitet wird, wollen wir Menschen in verschiedenen Lebenslagen und Altersgruppen darin unterstützen, digitale Bildung auf- und auszubauen, damit möglichst viele Menschen auf die zukünftigen Anforderungen vorbereitet sind.

Mit Weiterbildung sichern wir aber nicht nur die Ausprägung von digitalen Kompetenzen. Weiterbildung ermöglicht jedem Menschen eine berufliche Fortentwicklung und eröffnet individuelle Lebenschancen. Deshalb begrüße ich das Anliegen des Deutschen Weiterbildungstages, der Menschen in ganz Deutschland zum lebenslangen Lernen motiviert. Ich danke den Veranstaltern für ihr Engagement und wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, dass ihnen die diesjährige Veranstaltung unter dem Motto »Weiterbildung 4.0 – fit für die digitale Welt« neue Inspiration und Erkenntnisse für das Leben, Lernen und Arbeiten in einer digitalisierten Welt bringen wird.

Ihre
Johanna Wanka

 

 


Startseite  |  Kontakt  |  Impressum