SERVICE
Kontakt zum Servicebüro
Tel.: 0221 - 32 07736
service@deutscher-weiterbildungstag.de
21.09.2012 |

»Der Deutsche Weiterbildungstag hat sich als viel beachtete Plattform etabliert«

Veranstalter ziehen positive Bilanz des 4. Deutschen Weiterbildungstages am 21.09.2012

»Der 4. Deutsche Weiterbildungstag war wieder ein großer Erfolg! Mit innovativen Aktionen wie dem ›24 Stunden-Weiterbildungsmarathon‹ oder der  Auftaktveranstaltung im Deutschen Bundestag hat sich der Weiterbildungstag als fester Bestandteil und viel beachtete Plattform der deutschen (Weiter-)Bildungsszene etabliert.« So das Fazit von Siegfried Schmauder, Sprecher der Veranstalter des Deutschen Weiterbildungstages 2012. In Hunderten von Veranstaltungen, so Schmauder weiter, sei es auch in diesem Jahr gelungen, bei rund 100.000 Besuchern Neugier und Lust auf Weiterbildung zu wecken und die Bedeutung des lebenslangen Lernens herauszustellen. »Ich danke allen Beteiligten, den Mitwirkenden in den zentralen Vorbereitungsgremien und den vielen Helfern vor Ort für ihr großes Engagement!«, so der Sprecher der Veranstalter. »Sie alle haben dazu beigetragen, dass Weiterbildung in Deutschland ein Gesicht hat und die Arbeit der ›Weiterbildner‹ in unserer Gesellschaft breite Anerkennung findet.«

Der Deutsche Weiterbildungstag fand am 21. September 2012 zum vierten Mal in Deutschland statt. Unter dem Motto »Weiterbildung ist mehrWert« setzte er angesichts wachsender Herausforderungen und sinkender staatlicher Mittel Zeichen, damit Weiterbildung mehr öffentliche Anerkennung und Aufmerksamkeit erhält. Zum Auftakt forderten die Veranstalter im Deutschen Bundestag in Berlin: »Die aktuellen Kürzungen im Bereich der öffentlich geförderten Weiterbildung sind kontraproduktiv und müssen zurückgenommen werden. Im Gegenteil: Es bedarf dringend Investitionen in verlässliche und nachhaltige Weiterbildungsstrukturen für alle Weiterbildungsbereiche mit einem flächendeckenden und unabhängigen Beratungssystem.« Ziel des Deutschen Weiterbildungstages ist es, bundesweit für Weiterbildung zu werben und »die öffentliche Wahrnehmung davon zu schärfen, was berufliche, politische und kulturelle Weiterbildung in unserem Land leistet«. Mehr als 540 Aktionen fanden 2012 statt, rund 100.000 Besucher wurden gezählt.

PH

Zurück


Startseite  |  Kontakt  |  Impressum