SERVICE
Kontakt zum Servicebüro
Tel.: 0221 - 32 07736
service@deutscher-weiterbildungstag.de
02.02.2010 |

Startschuss für die LEARNTEC 2010: 18. Messe der E-Learning-Branche in Karlsruhe eröffnet

18. LEARNTEC unter dem Motto »Bildung verbindet!«/ Bis zum 4. Februar präsentieren führende E-Learning-Anbieter auf der internationalen Messe für professionelle Bildung, Lernen und IT ihre Produkte

Heute wurde in Karlsruhe die 18. LEARNTEC unter dem Motto »Bildung verbindet!« eröffnet. Auf der internationalen Leitmesse für professionelle Bildung, Lernen und IT präsentieren führende E-Learning-Anbieter noch bis zum 4. Februar ihre Produkte. Parallel beschäftigt sich der LEARNTEC-Kongress mit den Trends des technologie-gestützten Lernens. Zum ersten Mal hat die klassische Weiterbildung mit dem Bildungsforum einen eigenen Vortragsbereich auf der Messe. »In den Unternehmen gehören E-Learning und Präsenzlernen zusammen – die Zukunft liegt im Blended Learning«, sagt Britta Wirtz, Sprecherin der Geschäftsführung der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH. »Die LEARNTEC ist die einzige Veranstaltung, die das professionelle Lernen in seiner ganzen Breite abbildet.«

Trends in der Weiterbildung
Die LEARNTEC begleitet die E-Learning-Branche schon seit 18 Jahren – vom Nischenthema über die Euphorie zur Jahrtausendwende bis zur Konsolidierung heute. Inzwischen ist E-Learning aus dem Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenken. Der Trend ist Blended Learning: So frischen etwa Mitarbeiter mit kurzen digitalen Lerneinheiten, auch Micro Learning genannt, ihr Wissen auf, das sie in Präsenzveranstaltungen erworben haben. Die LEARNTEC setzt in diesem Jahr neben dem technologie-gestützten Lernen auch die klassische Weiterbildung auf die Agenda. Das »Bildungsforum« ist eine Präsentations-Plattform für Experten und Weiterbildungsanbieter.

Mehr: http://www.learntec.de/

Zurück


Startseite  |  Kontakt  |  Impressum