SERVICE
Kontakt zum Servicebüro
Tel.: 0221 - 32 07736
service@deutscher-weiterbildungstag.de
22.09.2008 |

Grußwort von BA-Chef Frank-J. Weise: »Ich wünsche Ihnen für den Weiterbildungstag viel Erfolg«

Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA) übermittelt Grußwort an den Weiterbildungstag/ Qualifikation und Bildung sind »die entscheidenden Schlüssel, um Arbeitslosigkeit gar nicht erst entstehen zu lassen/ Arbeitnehmer und Unternehmen gleichermaßen gefordert

 
Frank-J. Weise, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit (BA), hat den »Teilnehmerinnen und Teilnehmern« sowie den Organisatoren des Deutschen Weiterbildungstages 2008 ein Grußwort übermittelt. Darin bringt er seine Freude über die »große Resonanz des Deutschen Weiterbildungstages« zum Ausdruck und wünscht »für den Weiterbildungstag viel Erfolg«.

Weiter heißt es in dem Schreiben: »Seit Jahren ist das Stichwort des ‚lebenslangen Lernens’ in vieler Munde. Und es hat seine Berechtigung.« Qualifikation und Bildung seien »die entscheidenden Schlüssel, um Arbeitslosigkeit gar nicht erst entstehen zu lassen bzw. Arbeitslosigkeit so schnell wie möglich wieder zu beenden.«

»Leider«, so Weise weiter, »wird die Notwendigkeit Lebenslangen Lernens in Deutschland immer noch verkannt.« Im europäischen Vergleich liege Deutschland bei der Weiterbildung im letzten Drittel. »Daher freue ich mich sehr über die Resonanz des Deutschen Weiterbildungstages, der dieses Jahr mit knapp 500 Veranstaltungen auf die Wichtigkeit des Themas aufmerksam macht.«

Vor dem Hintergrund einer immer noch hohen Arbeitslosigkeit, der Globalisierung und der demografischen Entwicklung müssten alle gesellschaftlichen Kräfte die Bedeutung von Weiterbildung erkennen und dafür eintreten. Jeder müsse sich engagieren, die Unternehmen genauso wie die Arbeitnehmer.

Zunächst ginge es jedoch darum, das Bewusstsein zu schaffen, wie wichtig Bildung und Weiterbildung für die Gesellschaft und für unser Land ist. »Daher wünsche ich Ihnen für den Weiterbildungstag viel Erfolg.«

Das vollständige Grußwort von BA-Chef Weise finden Sie hier.

ph

Zurück


Startseite  |  Kontakt  |  Impressum